Einblick in den Untergrund….

Bevor überhaupt mit dem Neubau begonnen werden kann, sind aufwendige Verlegearbeiten von Bestandsleitungen notwendig. Vorsichtig werden die alten Leitungen freigelegt und fachmännisch vom Netz genommen. Nach dem abgestimmten und durch die Stadt freigegebenen koordinierten Leitungsplan werden sämtliche Versorgungs- und Entsorgungsleitungen außerhalb des Baufeldes neu verlegt.